Härtefallbearbeitung

Härtefallbearbeitung – Befreiung von Zuzahlungen nach §62 SGB V

Die Leistungsbeschreibung kennzeichnet die Prozesse der vereinbarten Dienstleistung Härtefallbearbeitung – Befreiung von Zuzahlungen nach §62 SGB V. Dazu gehören insbesondere folgende Tätigkeiten, die übernommen werden: 

1. Antragsannahme und Prüfung auf Mitgliedschaft / Familienversicherung und überprüfen der Bankverbindung

 

2. Fachliche Bearbeitung der Härtefälle

  • Vorsortierung der Antragsunterlagen, Anlegen einer Fallmappe
  • Prüfung auf Vollständigkeit der Antragsunterlagen
  • Anforderung fehlender Belege, Eingangsüberwachung und Erinnerung
  • Prüfung der Maßnahmen zur Gesundheitsvorsorge und –förderung hinsichtlich der Anrechenbarkeit
  • Ggf. Aktualisierung der Bankverbindung
  • Leistungsrechtliche Beurteilung
  • Prüfung der anzurechnenden Angehörigen
  • Ermittlung der Einnahmen zum Lebensunterhalt
  • Errechnung der Belastungsgrenze
  • Prüfung der Voraussetzungen für das Anerkennen einer chronischen Erkrankung
  • Prüfung der anzurechnenden Zuzahlungen
  • Errechnung und Anforderung des Vorabeinzahlungsbetrages
  • Bearbeiten der Zahlungseingangsmitteilungen
  • Errechnung des Erstattungsbetrages am Jahresende und Dokumentation des Rechenweges
  • Vorbereiten der Erstattungsbescheide und Befreiungsausweise
  • Versand der Briefe
  • Anforderung des anteiligen Zuzahlungsbetrages bei einer anderen Krankenkasse
  • Zahlung des anteiligen Zuzahlungsbetrages an die andere Krankenkasse
  • Kopieren von Belegen
  • Entwertung von Belegen
  • Fallabschluss

Kontakt aufnehmen

Gerne informieren wir Sie über den vollen Leistungsumfang unserer Dienstleistungen und über unsere Kompetenzen per Anruf oder E-Mail. Frau Ramona Thormann beantwortet gern Ihre Fragen.

Telefon: +49-391-999786-20
Fax: +49-391-999786-29
Email: [email protected] 

Frau Ramona Thormann

Geschäftsführerin, aLIVE-Service GmbH