Bearbeitung von Arbeitsunfähigkeits-bescheinigungen (AU)

AU-Beleglesung

Die Leistungsbeschreibung kennzeichnet die Prozesse der vereinbarten Dienstleistung AU-Beleglesung mit Archivierung und elektronischer Signatur. Dazu gehören insbesondere folgende Tätigkeiten, die übernommen werden: 

Bearbeitung von Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen (AU)

  • Bereitstellungen
    • Bereitstellung der Hard- und Software und des Fachpersonals zum Einsatz der Beleglesung und Archivierung
  • Postannahme
    • Postannahme jederzeit, mit Ausnahme von Sonn- und Feiertagen
  • Arbeitsvorbereitung
    • Aufbereitung der AU-Belege zur Erfassung
  • AU-Beleglesung
    • Erfassung (Scannen)
    • Klassifikation (Belegerkennung)
    • Verifikation
    • Syntaktische und logische Prüfung der ICD-Schlüssel
    • 1. Nachbearbeitung
    • 2. Nachbearbeitung (Unterschrift Arzt fehlt, Arztnummer falsch/fehlt, fremde Kostenträger, Betriebsstättennummer falsch /fehlt, Folgebescheinigung ohne Datum => Datum ermitteln, Diagnoseschlüssel unplausibel/fehlt => wird ergänzt und verarbeitet)
    • Maschinelle Aussteuerung von lesbaren, aber fehlerhaften Dokumenten und Bereitstellung zur Online-Bearbeitung durch die Krankenkasse
    • Übernahme der online bearbeiteten Dokumente in den weiteren Produktionsprozess
  • 21c-Recherche/Verfügbarkeit der Online-Bearbeitung
    • Aufbau der Index-Informationen zur iskv_21-Recherche (Indexierung)
    • Verfügbarkeit der Online-Bearbeitung und Recherche im iskv_21c
  • Bereitstellung der Daten im iskv_21c zur fachlichen Verarbeitung
  • Elektronische Signatur/Belegvernichtung
    • Elektronische Signatur und Vernichtung der Belege nach 4 Wochen gemäß den Bestimmungen des Datenschutzes
  • Archivierung
    • Revisionssichere Aufbereitung und Ablage der Archivdaten im elektronischen Archiv
  • Postfertige Übergabe
    • Postfertige Übergabe von nicht benötigten bzw. nicht lesbaren Dokumenten zum Auftragnehmer
  • Hotline
    • Bereitstellung einer Hotline einschließlich Problemanalyse und Fehlerbehebung
  • Anwenderschulung
    • Eintägige Anwenderschulung für den Auftraggeber
  • Zeitgarantie
    • Der Auftragnehmer garantiert, die vorangestellten Leistungen schnellstmöglich und spätestens innerhalb von 24 Stunden nach Posteingang zu erbringen

Kontakt aufnehmen

Gerne informieren wir Sie über den vollen Leistungsumfang unserer Dienstleistungen und über unsere Kompetenzen per Anruf oder E-Mail. Frau Ramona Thormann beantwortet gern Ihre Fragen.

Frau Ramona Thormann

Geschäftsführerin, aLIVE-Service GmbH